Flensburg 1830

Im Jahre 1825 hat Malermeister Carsten Lütgen den Stein ins Rollen gebracht und den Malereibetrieb eröffnet, diesen führte er bis in das Jahr 1868, danach hat er ihn an den Malermeister H.Kelting übergeben. Familie Kelting führte den Betrieb in 2 Generationen bis 1917. (Fotoquelle:Wikipedia)

Geschichte

1917 hat Malermeister H. Laß den Betrieb alleine übernommen, bis dann 1931 Helmut Gülzow mit in die Führung des Betriebs eingestiegen ist und diesen ab 1957 alleine weitergeführt hat.
Helmut Gülzow übte parallel auch zahlreiche Ehrenämter aus u.a. war er Obermeister der Malerinnung Flensburg Stadt und Kreishandwerksmeister.

Logo

Erhard Gülzow hat im Jahre 1974 den Betrieb von seinem Vater übernommen, dieser Betrieb hatte zu der Zeit seine Heimat in der Friesischen Straße 18 in Flensburg.
Am 16.03.1998 hat Ralf Gülzow diesen traditionsreichen Betrieb in der 3.Generation der Familie Gülzow übernommen…

Unsere Referenzen auf Pinterest
Innungsmitglied

%d Bloggern gefällt das: